Zeit- und Geldspende: Damit Verständigung gelingt

Ohne unsere Freiwilligen wäre JUNO nicht das, was es ist! Sie sind spontan, selbständig, herzlich , anpackend, empathisch – einfach wundervoll!

Du willst auch Teil von JUNO werden? Die Möglichkeiten, sich zu engagieren, sind vielfältig. Gemeinsame Ausflüge, sportliche Aktivitäten oder Lernpatenschaften, Fotografin oder Webdesignerin, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Einzige Voraussetzung: Interesse an anderen Kulturen, Offenheit und Empathie.

Egal ob regelmäßig oder gelegentlich, wir freuen uns über jede helfende Hand. Wenn du mitmachen willst, schreibe uns: freiwillige@juno-munich.org oder komm einmal dienstagabends vorbei. Dort kannst du einen ersten Eindruck bekommen und wir können alles Weitere besprechen.

„Das Begegnungsprogramm von JUNO für geflüchtete Frauen funktioniert nur mit einheimischen Frauen. Wir freuen uns über jede Frau, die an unserem Programm teilnimmt.“

Geldspende

Du hast keine Zeit, ehrenamtlich mitzumachen, möchtest JUNO aber mit einer Geldspende unterstützen? Gerne stellen wir auch Spendenquittungen aus.

Empowermentberatung

Ob behördliche Angelegenheiten, die Suche nach einem passenden Deutschkurs, einer Ausbildungsstelle oder Kinderbetreuung, ob familäre Krisen, gesundheitliche Probleme oder das Verstehen von Post; wir sind grundsätzlich offen für alle Themenbereiche. Wir hören zu und wägen die nächsten Schritte gemeinsam ab: schaffen die Frauen es alleine mit etwas Unterstützung unsererseits oder ist es sinnvoller, an eine spezialisierte Fachstelle weiterzuleiten? Jedes Jahr führen wir zwischen 170 und 200 Beratungen durch.

Auf der Plattform betterplace.org kannst du direkt für unsere Empowermentberatung spenden: https://www.betterplace.org/de/projects/57231-sprechstunde-fuer-gefluechtete-frauen.

Sport stärkt Frauen – Crowdfunding Kampagne

Wir bieten Sportangebote für geflüchtete Frauen. In ihrer Heimat war es ihnen meist verboten, sie kommen ohne Vorkenntnisse, oft ohne Unterstützung von zuhause und ohne das Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten. Besonders nach der Zeit des Lockdowns sind unsere Aktivitäten extrem wichtig für die Frauen – viele haben ihre Gemeinschaftsunterkünfte wochenlang nicht verlassen. Sport stärkt Frauen – unterstütze unsere Crowdfundingkampange: https://muenchner-bank.viele-schaffen-mehr.de/wir-starten-durch

 

Allgemein

An vielen Stellen helfen bereits kleine Beiträge, um unsere Projekte mit Herz umsetzen zu können. Ob ein Museumsbesuch in München, Ausflüge in die Natur um München herum, auch mal MVG-Tickets für Geflüchtete und Ehrenamtliche für gemeinsame Treffen, das Eis bei einem Ausflug, Sportutensilien. Hier könnt ihr uns bei unserer alltäglichen Arbeit unterstützen.

 

Bankverbindung
Stadtsparkasse München
IBAN: DE 11 7015 0000 0000 1288 84
SWIFT-BIC: SSKMDEMM
Verwendungszweck: JUNO