Sport

 

Von Anfang an stand Sport ganz oben auf der Wunschliste vieler Frauen. In ihren Heimatländern meist Vätern und Brüdern vorenthalten, nutzen sie nun die Möglichkeit ihre eigenen Erfahrungen zu machen – und  dabei oft über sich hinauszuwachsen! Diese meist ganz neuen Erfahrungen helfen Körper – und Selbstbewusstsein (zurück) zu erobern, um mehr erreichen zu können und zu wollen. Es sind Erfahrungen, die Mut machen das Leben noch weiter selbst zu bestimmen.

 

Schwimmen, Radfahren, Tanzen, Boxen, Klettern, Selbstverteidigung, Yoga

…wir probieren verschiedenste Sportarten aus. Obwohl das Sportangebot in München riesig ist, kommt für die meisten Frauen ein Sportverein noch nicht in Frage. Mit viel Elan und Engagement unserer Freiwilligen führen wir sie an den Sport heran, können Herzenswünsche wie Fahrradfahren oder Schwimmen erfüllen. Muskelkater, Frust und Spaß inklusive.

 

“Ich bin so eine starke Frau!” (Ausruf einer jungen Syrerin, nachdem sie ein Felswand erklettert hatte)

 

 

Nach anfänglicher Skepsis ist vor allem unser Boxtraining inzwischen ein Riesenerfolg. Hier sieht man Frauenpower in Hochform!

 

” Jetzt bin ich schon so viele Jahre in Deutschland und heute das erste Mal glücklich”. (Aussage einer älteren Afghanin nach ihrer ersten Boxstunde)

 

Boxtraining: dienstags von 19h – 20h im Kelleratelier des Bellevue di Monaco, Müllerstrasse 2.

 

Schwimmkurs: coronabedingt momentan leider nicht. Ansonsten montags von 14Uhr bis 15Uhr. Bei Interesse bitte auf die Warteliste setzen lassen. Oder im Rahmen der Schwimmoffensive bei Aktivsportwelt e. V. anfragen. Hier gibt es eine große Auswahl an Frauenschwimmkursen https://www.aktivsportwelt.de/